Bowhunter Liga Turnier 2016 der Longbow Turkey

Und schon wieder: 1 Platz für unseren Tom!
Sechs Bogenschützen von Saxonia fuhren am 16.03.16 zur 3. Bowhunterliga nach Barsinghausen. Einige von uns nun schon zum dritten Mal. Insgesamt starteten dort 84 Bognerschützen.
Tom verbesserte sich gegenüber 2015 mit damals 209 Treffern auf nun 251 Treffern mit sechs Innen- und zwei Außenkills und wurde Erster in der Primitivbögen Klasse.
Eine beachtenswerte Leistung!

6erDer Parcours war wieder super abwechslungsreich gestellt. Es gab 14 Stationen mit z.T. doppelten 3D Zielen, die als 2 Pfeilrunde, zwei Mal, je von zwei unterschiedlichen Abschusspflöcke geschossen wurde, also Hunterrunden auf dem zum Teil schwierigen steilen Gelände, die Wertung war 10/8/5. Maximal konnten rechnerisch 560 Treffer erreicht werden. Dies schafften fast nur die FU Schützen (Freestyle Unlimited) mit 514(1.), 511(2.), 472(3.) Zählern.
In der Klasse TRB, Traditionelle Recurve Bogen, erzielte Gernot 134 (2015=130), Schorse 153 (2015=199), Roger 164,Thorsten Sch. 182 und Martin 213 (2015=181) Zähler.

Für alle war es ein schöner langer Tag von 8:00 bis 18:30, mit viel Spaß und Lachen, obwohl mancher im steilen Gelände bei den extremen Tief-, Hoch- und Weitschüssen, die wir leider auf unserem Vereinsgelände nicht trainieren können, an seine Grenzen kam.
Aber es hat sich gelohnt an seine Grenzen zu gehen.
Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.
Schorse

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*